-  Universitätsarchiv Greifswald
 -  4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff
 -  03.: Korrespondenz
4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff - 03. Korrespondenz

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: 103
Titel: Private Korrespondez des Vaters Paul und der Mutter Martha Sielaff
Enthält: Enthält: Urlaubskarte von Paul an W. Sielaff in Bütow/Pommern (Schmücke, 4. Juni 1884). - Urlaubskarte von Paul an A. Sielaff (Helsingör, 6. Aug. 1907). - Urlaubskarte von K. Israel. Kuers und Freunde an Paul Sielaff (Schottland, 19. Aug. 1908). - Urlaubskarte von Paul an Pastor Claussen (Unterammergau, 9. Aug. 1910). - Glückwünsche von Dr. W. Sielaff zur Taufe von Frithjof. - Grüße vom Vater an Sohn Joachim Sielaff in der Kinderheilanstalt Bad Elmen (Cussieck b. Lindstedt/Altmark, 9. Okt. 1921). - Geburtstagsglückwünsche von Tante Käthe an Herrn Sielaff (Hamburg, 22. März 1932). - Genesungswünsche von Ilse Alberts an Martha Sielaff in Stendal (Stendal, Juni 1956 ?). - Telegramm von Hulde an Tante Martha in Stendal (Hamburg, 18. Juni 1957 ?). - Geburtstagsglückwünsche von Joachim Sielaff an Mutter (Hameln, 30. Juli 1965). - Staatsanwalt Schmidt des Kreises Stendal an Martha Sielaff in der Angelegenheit Krakow (Stendal, 3. Aug. 1965). - Rundschreiben mit Einladung des Superintendenten des Kirchenkreises Stendal an Pfarrfrauen (Stendal, 3. Sept. 1965).
Enthält auch: Enthält auch: Anzeige der Verlobung von Paul Sielaff mit Martha Kuers (Eisdorf, Juli 1911). - Danksagung nach Tod von Maria Kuers (Hamburg, Febr. 1953).
Laufzeit: 1884-1965
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 103


OAI-PMH
   

Signatur: 44
Titel: Korrespondenz zu Studien- und Forschungsangelegenheiten
Enthält: Enthält: Gendolla, Peter (Berlin) an Sielaff wegen Ausstellung eines Seminarscheins, 02.12.1958. - Informationsblatt des Hansischen Geschichtsvereins an die Mitglieder in der DDR, Polen, Sowjetunion und Tschechoslowakei zum Ablauf der Jahretagung in Lübeck vom 18.-21. Mai (01.03.1959). - Hermann Stöbe an Institut für Deutsche Geschichte der HUB betr. Forschungsauftrag, 09.06.1962 (vgl. auch Nr. 27).
Laufzeit: 1958-1962
Alte Signaturen: Mappe Z 18
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 44


OAI-PMH
   

Signatur: 31
Titel: Schriftwechsel und Beschwerden wegen Miet- und Wohnungsangelegenheiten (Sammlung zum "Fall Stegemann" und "Fall Thomas")
Enthält: Enthält: Fall Stegemann, dabei: Vergleich in Privatklagesache Dr. Frithjof Sielaff gegen Eheleute Walter und Margarete Stegemann wegen Beleidigungen und Mietangelegenheiten (18. Juni 1953), Schreiben an den Rat des Stadtbezirkes Treptow betr. Wohnungsangelegenheiten (30. Jan 1954), Einstweilige Verfügung im Rechtsstreit gegen die Eheleute Stegemann (26. Febr. 1954), Briefe von Ursula Thomas betr. Wasser- und Wohnproblemen (10.-13. Febr. 1954). - Fall Thomas, dabei v.a.: Schreiben an den ABV der VP Berlin betr. Beschwerde über Behandlung von Ursula Thomas in Wohnungsangelegenheiten (5. Febr. 1979).
Enthält auch: Enthält auch: Gebrauchsanwisung für "Kombinierten Wasch- und Einkochtopf". - Information über die Deckenbehandlung an den Wohnblocks Q 3 A.
Laufzeit: Juni 1953 - Febr. 1954, Febr. 1979
Alte Signaturen: Mappe Z 5
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 31


OAI-PMH
   

Signatur: 85
Titel: Dienstliche und private Korrespondenz und Beschwerden
Enthält: Enthält: Tante Käthe: Glückwünsche zum Geburtstag (22. März 1933). - Schinkel, Ernst (Lehrer) und Mitschüler: Glückwünsche zum Geburtstag (o. J.). - Hermann, Rudolf: Dank für Glückwünsche zum 70. Geburtstag (Berlin, Okt. 1957). - Widung ?: Dank für Glückwünsche zum 70. Geburtstag (Potsdam, Apr. 1960). - Bock, Ruth (Juli 1960). - Fischer, Ekkehard (Magdeburg, 1. Dez. 1960). - Prof. Mertner, Edgar (Münster, 30. Dez. 1963). - Lalaube ?, Jerome (Angers). - Rieder, Hans Peter (Tübingen, 14. Mai 1964). - Sielaff, Martha (Mutter, Stendal, 3. Apr. 1965). - Prof. Sante (Wiesbaden, 25. Mai 1965). - Prof. Jordan, K. (Kiel, 22. Juni 1965). - Hanel ?, J., Rektor desKatechetischen Oberseminars der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen (Naumburg, 11. Jan. 1966). - Haase, Martha (Bremen, 19. März 1966). - Richter, Ingrid (Berlin, 6. Mai 1968). - Sielaff an Pfarrer Zachhuber, Persönlicher Referent des Bischofs der Kirchenprovinz Sachsen, wegen Anliegen der Mutter (22. Dez. 1969). - Sielaff an Bezirksdirektor der Deutschen Post Berlin: Beschwerde über Postangestellte (31. Dez. 1970). - Eriksson, Finn (Dänemark, 20. März 1970). - v. Sperling, Peter (Dänemark, 26. Sept. 1970). - Stöbe, H.. - Prof. Beumann, Helmut (Marburg, 10. Juni 1974). - S., Elisabeth wegen Streit in Gaststätte (Aschersleben, 10. Jan. 1975, 10. Dez. 1975). - Gräbner, Palast der Republik wegen Beschwerde über Restaurant (Berlin, 2. Jan. 1978). - Dittner, Gustav (Oslo, 30. Aug. 1982). - Morhordst, Michael (Dänemark, 26. Juli 1983). - Sielaff an ?: Beschwerde über Behandlung von Hausbewohnerin, Frau Ursula Thomas (9. Okt. 1983). - Dr. Richter, Hanns Peter (Berlin, 22. Jan. 1986). - Springer, Matthias (Magdeburg, 8. März 1992). - Sielaff an: Rautenberg, Mathias zu eigenen biographischen Angaben (29. Juni 1992).
Laufzeit: 1960-1992
Alte Signaturen: Mappe Z 57
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 85


OAI-PMH
   

Signatur: 25
Titel: Amtliche und dienstliche Korrespondenz
Enthält: Enthält v.a.: Briefe von: Hermann, Milli (Berlin), dabei: Todesanzeige Prof. Rudolf Hermann 11.06.1962 (fol. 4), Danksagung Juni 1962 (fol. 78). - Kommunale Wohnungsverwaltung Berlin-Treptow 26.11.1964 (fol. 6), 08.11.1962 (fol. 59). - Erlers, G. ? (Berlin) 20.10.1964 (fol. 7). - Wihlen, Ernst ? 01.08.1964 (fol. 8). - Humboldt-Universität Berlin, Auslandsreferent Mehls 16.07.1964, dabei: Hinweise zur Verfahrensweise bei der Beantwortung der Umfrage für "Kürschners Gelehrten-Kalender" (fol. 9). - Meyer, Joachim (Berlin) 10.06.1964 (fol. 10). - Winter, Renate (Greifswald) 22.03.1964 (fol. 11), 30.01.1964 (fol. 12), 14.12.1965 (fol. 19), 17.02.1963 (fol. 49-50), 11.02.1962 (fol. 105). - Neubert, Harald Nov.-Dez. 1963, dabei: Thesen zur Dissertation (fol. 13-18). - Rat des Stadtbezirks Treptow 25.08.1963 (fol. 36). - Schulz, Johanna (Berlin) 14.08.1963 (fol. 37). - Stöbe, Hermann (Jena) 31.07.1963 (fol. 38), 26.11.1962 (fol. 57), 09.06.1962 (fol. 79-80). - Prof. Müller-Mertens (HUB Berlin) 06.05.1963 (fol. 39), 29.03.1963, dabei: Vereinbarung über den Status der Bibliothek der Abt. Mittelalter des Instituts für Allg. Geschichte an der Humboldt-Universität (fol. 42-44), 18.03.1963 (fol. 47-48), 04.03.1963 (fol. 53-54), 14.09.1962 (fol. 64), 30.04.1962, dabei: Gutachten zur Dissertation Waltraud Bleiber (fol. 88-91). - Prof. Schilfert (Berlin) 03.05.1963 (fol. 40-41), 01.11.1962 (fol. 60). - Subke, Betty; Böger, Ingrid (Berlin) 23.03.1963 (fol. 45), 16.02.1963 (fol. 51). - Bork, Ruth (Potsdam-Bornim), 23.03.1963 (fol. 46), 10.01.1963 (fol. 56). - Laske, Claus (Glauchau) 13.03.1963 (fol. 52), 09.02.1963 (fol. 55). - Schrader, Kurt (Berlin) 11.11.1962 (fol. 58). - Zentral-Antiquariat der Deutschen Demokratischen Republik (Leipzig) 09.10.1962 (fol. 61). - Ernau ? (Naumburg) 05.10.1962 (fol. 62). - Bleiber, Waltraut (Berlin) 22.09.1962 (fol. 63), 01.07.1962, dabei: Thesen zur Dissertation (fol. 69-77). - Hög, Erich (Hamburg-Bergedorf) 30.08.1962 (fol. 65). - Rektor der Humboldt-Universität Berlin Prof. Goll 14.08.1962, dabei. Ernennung zum Leiter der Arbeitsstelle Historische Spezialwissenschaften des Mittelalters im Institut für Allgemeine Geschichte der Philosophischen Fakultät (fol. 66). - Dr. Schneider, Johannes, dabei: Thesen zur Habilitationschrift 01.07.1962 (fol. 67-68). - Sielaff, Martha (Stendal) 02.06.1962, 30.05.1962, 26.05.1962, 23.05.1962, 21.05.1962 (fol. 81-86). - Reich, M.; Spielberg, R. (Hohen-Neuendorf) 13.05.1962 (fol. 87). - Prof. Müller-Mertens (Berlin) 30.04.1962 (fol. 88-91). - Dr. Schneider, Johannes,Wissenschaftlicher Arbeitsleiter an der DAW Berlin 15.03.1962 (fol. 102). - Prof. Behrsing, Dekan der Philosophischen Fakultät 27.02.1962 (fol. 103). - Prof. Irmscher, DAW Berlin 22.02.1962 (fol. 104). - Stöm, Karl-Hermann ? (Weimar) 04.02.1962 (fol. 106). - Dr. Falk, Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam 24.01.1962 (fol. 107). - Berzirksbehörde der Deutschen Volkspolizei Magdeburg 16.01.1962 (fol. 108). - Volkspolizei-Kreisamt (Stendal) 08.01.1962 (fol. 111). - Berliner Stadtsynodalverband (Berlin) 02.01.1962 (fol. 112).
Enthält auch: Enthält auch: Briefe an (Durchschläge): Fachrichtungsleiter für Geschichte Prof. Müller-Mertens (Berlin) 09.02.1965 (fol. 1-2), 03.12.1963 (fol. 22-26). - Staatssekretariat für Hochschulwesen, Herr Pretsch (Berlin) 16.05.1958, dabei: Gültigkeit der Prüfungsordnung von Nov. 1954 (fol. 20-21). - Dekan der Philosophischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin 29.11.1963, dabei: Beschwerde über Waltraut Bleiber und Prof. Schilfert (fol. 27-30). - Prof. Schilfert (HUB Berlin) 21.11.1963, dabei: Gutachten zur Dissertation Harald Neubert (fol. 31-35), 24.04.1962, dabei: Gutachten zur Dissertation Waltraud Bleiber (fol. 92-101). - Stöbe, Hermann (Jena) 09.01.1962 von Prof. Müller-Mertens (fol. 109-110)
Laufzeit: 1962-1965
Alte Signaturen: Ordner Z 1
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 25


OAI-PMH
   

Signatur: 89
Titel: Briefwechsel mit W. Schlesinger
Enthält: Enthält: Briefe Sielaff an Schlesinger (Kopien): 24. Jan. 1954, 8. Apr. 1954. - Brief Schlesinger an Sielaff (Kopie): 2. März 1954. - Anschreiben Michael Lockel, Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde, Abt. Forschungsstelle für Geschichtliche Landeskunde Mitteldeutschlands, an Karl-Hermann Sturm zu Kopien der Briefe (29. Nov. 1999).
Laufzeit: Jan. - Apr. 1954 (Nov. 1999)
Alte Signaturen: Mappe Z 62
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 89


OAI-PMH
   

Signatur: 82
Titel: Briefwechsel mit Gustav Seibt zum Artikel in der FAZ vom 15. Dez. 1990
Enthält: Enthält: Briefwechsel F. Sielaff - G. Seibt, dabei: Artikel von Gustav Seibt in FAZ (Kopie): Wer zu spät kommt. Aufregung in der Nische, die doch keine war: Die Humboldt-Universität bläst zum letzten Gefecht. - Leserbrief und Briefe F. Sielaff (Kopien): 30. Dez. 1990, 15. Febr. 1991, 3. Juli 1991. - Briefe G. Seibt: 8. Jan. 1991, 9. Juli 1991.
Laufzeit: Dez. 1990 - Juli 1991
Alte Signaturen: Mappe Z 54
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 82


OAI-PMH
   

Signatur: 72
Titel: Briefsendung von Joachim Collasius zur Stasi-Thematik
Enthält: Enthält: Brief mit Grüßen zum neuen Jahr und Einladung nach Westberlin (27.12.1991), dabei: Leserbrief an das Berlin-Brandenburgische Sonntagsblatt betr. Stasi-Zusammenarbeit im Westen (17.12.1991); Zeitungsausschnitte (v.a. Kopien) zum Thema: Stasi-Akten, Stasi-Debatte um den Rektor der Humboldt-Universität Berlin Prof. Heinrich Fink, Stasi-Zusammenarbeit in der Kirche, Personelle Erneuerung der Humboldt-Universität, Vergangenheitsbewältigung. - Brief mit Glückwünschen zum Geburtstag und zur Gedenkbücherei (22.03.1995), dabei v.a. Kopien: Themen für die Gedenkbücherei, Stellungnahme auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins "Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Stalinismus" am 13.03.1995, Schriftwechsel und Stellungnahme in der Angelegenheit Ursula Popiolek und Sigmar Faust (Vorwurf der ungerechtfertigten Entschädigung der NS-belasteten KZ-Aufseherin Margot Pietzner).
Enthält auch: Enthält auch: Irrlitz, Gerd: Ankunft der Utopie, in: Sinn und Form, 5/1990. - Chorushi, Sergej: Das Philosophenschiff, in: Sinn und Form, 5/1990.
Laufzeit: Okt. 1990 - Dez. 1991, Dez. 1994 - März 1995
Alte Signaturen: Mappe Z 44
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 72


OAI-PMH
   

Signatur: 83
Titel: Briefwechsel mit Prof. Michael Borgolte wegen Meinungsverschiedenheiten zu Lehrveranstaltungen
Enthält: Enthält: Briefwechsel F. Sielaff - M. Bogolte, dabei: Briefe F. Sielaff: 1. Okt. 1992, 14. Okt. 1992. - Briefe M. Bogolte, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der HUB: 9. Okt. 1992, 15. Okt. 1992.
Laufzeit: Okt. 1992
Alte Signaturen: Mappe Z 55
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (4.45. Nachlaß Frithjof Sielaff) 83