-  Landeshauptarchiv Schwerin
 -  01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten
 -  001.: 1.1-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten
 -  001.014.: Schweden
01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten - 001. 1.1-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten - 001.014. Schweden
81 Urkunden   1   -   10   »

Datierung

Signatur

Inhalt

OAI-PMH
   

Signatur: 1
Inhalt: Herzogin Ingeburg von Schweden, Witwe Herzog Erichs, beurkundet einen Vertrag zwischen Fürst Heinrich von Mecklenburg einerseits und König Magnus von Schweden andererseits, der durch den mecklenburgischen Gesandten Martin von der Hude vermittelt wurde. Fürst Heinrich von Mecklenburg stellt dem schwedischen König und Herzogin Ingeburg zu Maria Himmelfahrt 200 Bewaffnete und Pferde bei Schloss Warberg für ein halbes Jahr für die Eroberung Schonens bereit.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt anhängende Wachssiegelfragmente Herzogin Ingeburgs von Schweden, Kanut Porses und Peter Nikolais.
Datierung: 1321 Juni 24.
Ort: Bohus
Bemerkungen: MUB 6, Nr. 4287.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 1

OAI-PMH
   

Signatur: 2
Inhalt: Kanut Porse, Hauptmann des Königs von Schweden auf Schloss Warberg, und seine Gefolgschaft verpflichten sich, entsprechend einem Vertrag, den der mecklenburgische Gesandte Martin von der Hude vermittelt hat, Fürst Heinrich von Mecklenburg und dessen Sohn Albrecht nach besten Kräften gegen alle außer den König von Schweden und dessen Mutter zu unterstützen.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, abhängende Wachssiegelfragmente Kanut Porses.
Datierung: 1321 Juni 24.
Ort: Bohus
Bemerkungen: MUB 6, Nr. 4288.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 2

OAI-PMH
   

Signatur: 3
Inhalt: Herzogin Ingeburg von Schweden, Witwe Herzog Erichs, versichert den Fürsten von Mecklenburg ihrer Unterstützung gegen die Dänen und andere Feinde, wenn es wegen des Bündnisses aufgrund der Beziehungen zwischen ihrer Tochter Euphemia und seinem Sohn Albrecht oder anderer Ursachen zu Feindseligkeiten kommt.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegel Herzogin Ingeburgs von Schweden.
Datierung: 1321 September 4.
Ort: Doberan
Bemerkungen: MUB 6, Nr. 4294.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 3

OAI-PMH
   

Signatur: 4
Inhalt: Herzogin Ingeburg von Schweden, Witwe Herzog Erichs, schließt im Namen ihres Sohnes, König Magnus' von Schweden, ein Bündnis mit Herzog Heinrich von Mecklenburg zur gegenseitigen Hilfeleistung im Falle eines Krieges mit dem König von Dänemark entsprechend der Einigung von Bohus.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment Herzogin Ingeburgs von Schweden. Enthält auch: Abschrift, Papier, 1 Blatt.- Beurkundung des Vertrags vom 24. Juli 1321 zu Bohus durch Herzogin Ingeburg von Schweden, Abschrift, Papier, 1 Blatt (Vgl. Schweden Nr. 1).
Datierung: 1321 September 4.
Ort: Doberan
Bemerkungen: MUB 6, Nr. 4295.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 4

OAI-PMH
   

Signatur: 5
Inhalt: König Magnus von Schweden überträgt Fürst Albrecht von Mecklenburg jährliche Einkünfte in Höhe von 200 Silbermark als Dank für geleistete Dienste. Sie werden ihm in Form von Geld oder Getreide, Speck oder Butter zu Pfingsten in Stockholm, Söderköping, Helsingborg oder Gamla Lödöse angewiesen.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment König Magnus' von Schweden.
Datierung: 1340 Juli 3.
Ort: Helsingborg
Bemerkungen: MUB 9, Nr. 6056.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 5

OAI-PMH
   

Signatur: 6
Inhalt: König Magnus von Schweden nimmt die Grafen Heinrich, Nikolaus und Otto von Schwerin als Vasallen auf. Für ihre Dienste sichert er ihnen Schutz und Fürsprache zu.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment König Magnus' von Schweden.
Datierung: 1343 Juni 28.
Ort: Helsingborg
Bemerkungen: MUB 9, Nr. 6318.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 6

OAI-PMH
   

Signatur: 7
Inhalt: König Magnus von Schweden sagt den Grafen Heinrich, Nikolaus und Otto von Schwerin Einkünfte in Höhe von 200 Silbermark jährlich zu, solange sie in seinen Diensten stehen.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment König Magnus' von Schweden.
Datierung: 1343 Juni 28.
Ort: Helsingborg
Bemerkungen: MUB 9, Nr. 6319.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 7

OAI-PMH
   

Signatur: 8
Inhalt: König Magnus von Schweden bevollmächtigt Herzog Albrecht von Mecklenburg und Graf Heinrich von Holstein, mit dem Rat der Stadt Lübeck über die Beilegung seiner Streitigkeiten mit der Stadt zu verhandeln.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment König Magnus' von Schweden.
Datierung: 1353 Dezember 15.
Ort: Helsingborg
Bemerkungen: MUB 13, Nr. 7855.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 8

OAI-PMH
   

Signatur: 9
Inhalt: König Magnus von Schweden bevollmächtigt Herzog Albrecht von Mecklenburg, mit den Räten der Städte Rostock, Wismar und Stralsund zu verhandeln.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt, anhängendes Wachssiegelfragment König Magnus' von Schweden.
Datierung: 1353 Dezember 18.
Ort: Helsingborg
Bemerkungen: MUB 13, Nr. 7858.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 9

OAI-PMH
   

Signatur: 10
Inhalt: König Magnus von Schweden schließt mit Herzog Albrecht von Mecklenburg einen Erbvertrag über dessen Aufnahme als Vasall in seine Dienste. Dafür zahlt er ihm jährlich 200 Silbermark.

Beschreibung: Ausfertigung, Pergament, 1 Blatt.
Datierung: 1354 August 9.
Ort: Bohus
Bemerkungen: MUB 13, Nr. 7976.
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (01-01-13 Verträge mit außerdeutschen Staaten) 10
81 Urkunden   1   -   10   »