-  Stadtarchiv Rostock
 +  1.1.1. Hundertmänner
 +  1.1.11. Forstverwaltung
 +  1.1.12.1. Gewett: Hafen und Schifffahrt
 +  1.1.12.2. Gewett: Ortsverwaltung Warnemünde
 +  1.1.13. Bauamt
 +  1.1.14. Friedhofsverwaltung
 +  1.1.15. Finanzbehörden
 +  1.1.16. Militaria
 +  1.1.17.1. Geistliches Ministerium
 +  1.1.17.2. Superintendentur
 +  1.1.18.1. Kirchenpatronat
 +  1.1.18.2. Kirchenvorsteher
 +  1.1.18.3. Kirchenbücher und Kirchenbuchabschriften
 +  1.1.19.1. Armenfürsorge und Wohlfahrtspflege
 +  1.1.19.2. Einrichtungen zu St. Katharinen
 +  1.1.19.3. St. Lazarus-Hospital
 +  1.1.19.4. Brökerstift
 +  1.1.19.5. Städtisches Krankenhaus
 +  1.1.2. Bürgervertretung
 +  1.1.20.1. Scholarchat und Patronat der höheren Schulen
 +  1.1.20.2. Städtische Schulverwaltung
 +  1.1.20.3. Gewerbeschulbehörde
 +  1.1.20.4. Elementarschulkommission
 +  1.1.20.5. Mecklenburgischer Schulrat Rostock
 +  1.1.21.1. Große Stadtschule
 +  1.1.21.2. Blücherschule, Schule bei den sieben Linden
 +  1.1.21.3. Lyzeum mit Studienanstalt, Lyzeum und Oberlyzeum
 +  1.1.21.4. Kleinkinder-Warteschulen
 +  1.1.21.5. Margareten- bzw. Borwinknabenschule
 +  1.1.22. Stadtarchiv
 +  1.1.23. Museumsverwaltung
 +  1.1.24. Musik- und Theaterverwaltung
 +  1.1.8. Polizeipräsidium
 +  1.1.9. Straßenreinigungsamt
 +  1.2.1. Kaufmannskompanie
 +  1.2.10. Rostocker Brandkasse
 +  1.2.11. Stadtwerke
 +  1.2.12. Städtische Schlachthöfe
 +  1.2.13. Eisenwerk Draht-Bremer KG
 +  1.2.14. Geschäftsbücher Handel und Gewerbe
 +  1.2.15. Chemische Fabrik Witte und Nachfolgebetriebe
 +  1.2.16. Städtische Wollniederlage
 +  1.2.17. Wasserborngesellschaften
 +  1.2.18. F. Lange Maschinenfabrik KG
 +  1.2.19. "Neue Heimat" Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft
 +  1.2.2. Krämerkompanie
 +  1.2.3. Brauerkompanie
 +  1.2.4. Schützenkompanien
 +  1.2.5. Korporation der Kaufmannschaft
 +  1.2.6. Kaufmannsarchive
 +  1.2.7. Handwerksämter
 +  1.2.8. Schiffer- und Kaufmannsgesellschaften
 +  1.2.9. Rostocker Sparkasse
 +  1.3.1. Vereine, Leichen- und Witwenkassen, Veranstaltungen, Jubiläen
 +  1.3.2. Kunstverein zu Rostock
 +  1.3.3. Verein für Rostocks Altertümer
 +  1.4.1. Paul Babendererde
 +  1.4.10. Hans Bernitt
 +  1.4.11. Christian Albert Freese
 +  1.4.12. Hans Arnold Gräbke
 +  1.4.13. Ludwig Jenss & Hermann Ehlers, Rechtsanwaltskanzlei
 +  1.4.14. Heinrich Nettelbladt
 +  1.4.15. Karl Koppmann
 +  1.4.16. Familie Lesenberg
 +  1.4.17. Familie Krause
 +  1.4.18. Vincent Heinrich Mann
 +  1.4.19. Magnus Maßmann
 +  1.4.20. Henriette und Ludwig Petersen
 +  1.4.21. Albert Reichmann
 +  1.4.22. Hans Seehase
 +  1.4.23. Georg Christian Warningck
 +  1.4.24. Familie Witte
 +  1.4.3. Familie Beselin
 +  1.4.4. Ludwig Bachmann
 +  1.4.5. Familie Dragendorff
 +  1.4.6. Familie Eggerdes
 +  1.4.7. Familie Eggers
 +  1.4.8. Johann Christian Eschenbach
 +  1.4.9. Max von Falkenhayn

Stadtarchiv Rostock

Behörde/Einrichtung:
Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Adresse:
Stadtarchiv Rostock
Hinter dem Rathaus 5
18055 Rostock

Ansprechpartner:
Dr. Karsten Schröder

Telefon:
0381 / 3811361
Fax:
0381 / 3819471
EMail-Adresse:
stadtarchiv@rostock.de

Öffnungszeiten

Mo: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Die: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Mi: 9.00 bis 12.00 Uhr
Do: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr

Geschichte

Die Ursprünge des Rostocker Ratsarchivs lassen sich bis in das Jahr 1265 zurück verfolgen. Ein Stadtarchiv im modernen Sinne entstand seit dem Dienstantritt des Historikers und Archivars Dr. Karl Koppmann im Jahre 1884. Ein Archivzweckbau wurde 1907 bezogen. Zwischen 1936 und 1953 unterstand das Stadtarchiv als Abteilung der Direktion des städtischen Museums. Das Verwaltungsarchiv der Stadt Rostock wurde 1969 dem Stadtarchiv angegliedert. Im Jahre 1976 konnte eine Foto- und Reprostelle einrichtet werden. Seit 1996 ist die Einrichtung ein Amt der Stadtverwaltung Rostock.

Bestände

Online-Recherche auf Findbuch.net

A) ca. 8250 Urkunden des 13.-19.Jhs (davon ca. 4850 Testamente)
B) ca. 3160 lfm Akten und ca. 300 Amtsbücher des Rates, der Bürgervertretung und der Stadtverwaltung vom 13. Jh. bis zur Gegenwart
C) nichtstädtische Archivalien: insbes. Firmenarchive (20.Jh.), Vereine, 32 Personen- und Familiennachlässe, Deposita, Chroniken und Handschriften
D) ca. 1900 lfm Verwaltungsschriftgut der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
E) ca. 27000 Bilder, Fotos und Ansichtskarten
F) 60 Filme / Videos
G) ca. 2550 Karten und Pläne, ca. 2600 Bauzeichnungen
Sammlungen: ca. 3400 Plakate / Flugblätter, ca. 9300 Theaterzettel und -programme, 33 lfm Thematische Dokumentensammlung, Sammlung zur Geschichte Rostocker und Mecklenburger Orte, Genealogische Sammlung, Zeitungsausschnittsammlung, Memorabilien

Bibliothek:
Präsenzbibliothek mit ca. 22000 Bibliothekseinheiten
Sammlungsgebiete: Rostock, Mecklenburg, allgemeine Stadtgeschichte, Geschichte der Hanse
Zeitungen: Etwas von gelehrten Rostockschen Sachen, Rostocksche Nachrichten und Anzeigen, Auszug aus den neuesten Zeitungen, Rostocker Zeitung, Rostocker Anzeiger, Warnemünder Badeanzeiger, Warnemünder Zeitung, Mecklenburgische Volkszeitung, Niederdeutscher Beobachter, Volkszeitung, Landeszeitung, Ostseezeitung, Der Demokrat, Norddeutsche Zeitung, Norddeutsche Neueste Nachrichten, Plattform, Bürgerrat (sowie zahlreiche weitere v.a. Betriebszeitungen Rostocks)
Graue Literatur der Stadtverwaltung Rostock

Findhilfsmittel:
Karsten Schröder (Hrsg.): Die Bestände des Archivs der Hansestadt Rostock. Eine kommentierte Übersicht, Rostock 2010 (Kleine Schriftenreihe des Archivs der Hansestadt Rostock, Bd. 17)
Online-Findhilfsmittel (elektronische Findbücher) unter: http://www.stadtarchiv-rostock.findbuch.net
konventionelle Findbücher
Karteien.


Weiterführende Informationen zum Archiv von der Homepage des VdA:
Diese Informationen finden Sie unter: https://archivlandschaft.vda.lvmecklenburg-vorpommern.archiv.net/stadtarchiv-rostock.html
Hinter dem Rathaus 5
18055 Rostock
Tel.: +49 381 381 1361
Email: stadtarchiv@rostock.de
Webseite: www.rostock.de/stadtarchiv
Öffnungszeiten: Mo: 09.00 -12.00 u. 13.00 - 16.00 Uhr, Mi: 09.00 - 12.00 Uhr, Die u. Do: 09.00 - 1200 u. 13.00 - 18.00 Uhr
Externer Link zu OpenStreetMap.org: Standort des Archivs anzeigen