-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.02.02. Nachlässe Nachlässe
 -  01.02.02.75. Quandt
01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 73. 01.02.02.75. Quandt
22 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua03
Titel: Brief von Wolf Wähnke aus Stralsund an Friedrich Karl Quandt in Hamburg mit der Schilderung von Ereignissen in Stralsund
Laufzeit: 1961
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua03


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua04
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt
Enthält: Berichte über Ereignisse in Stralsund.
Laufzeit: 1962
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua04


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua08
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.
Laufzeit: 1967
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua08


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua05
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Uns Heimat frie - uns Dütschland ungedeelt, Mecklenburger Heimattage vom 15.-17. Juni 1963 in Ratzeburg.- Belebend und Ermutigend. Gemäldeausstellung im Museum - Nordostdeutsche Küstenlandschaft, in: Ostsee-Zeitung von 31. August1963.- Stadt und Kreis Anklam.- Stralsund.- Man nennt ihn den "Afrikaner". Herzog Adolf Friedrich von Mecklenburg wurde am 10.Oktober 90 Jahre alt, in: Die Pommersche Zeitung vom 19. Oktober 1963.- So sieht Stralsund heute aus. In Bad Godesberg wird zum gleichen Thema ein Farbfilm gezeigt, in: Die Pommersche Zeitung, 1. Juni 1963.
Laufzeit: 1963
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua05


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua06
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Buchholz, 180 Jahre Krankenhaus Stralsund, in: Ostsee-Zeitung von 1964.- Major von Schill und sein Schicksal. Zum Todestage des Freiheitskämpfers, der in Stralsund am 31. Mai 1809 fiel, in: Die Pommersche Zeitung vom 13. Juni 1964.- Köln und Stralsund in einem Bund. Reisende Kaufleute schlossen sich nach 1150 zu einem "Personenverband" zusammen/Gründung des Hansebundes wegen dänischer Übergriffe auf See, in: Die Pommersche Zeitung vom 9. Mai 1964.- Deutschlands größte Insel, in: Die Pommersche Zeitung vom 25. Juli 1964.- Tronka , vom 19. November 1964.
Laufzeit: 1964
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua06


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua07
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Die Geschichte einer Orgel. Vorweihnachtliches Gespräch mit Kirchenmusikdirektor Dietrich Wilhelm Post, in: Ostsee-Zeitung, Nr. 304, 1966.- War Martin Luther der erste Nazi? Die schrecklichen Vereinfachungen des Generalstaatsanwalts Fritz Bauer, in: Welt am Sonntag, 7. August 1966.- 120 Jahre Pelz-Ritter. Schicksalsweg eines vorpommerschen Handwerksbetriebs.- Wi ut Stralsund reisen nich, in: Unsere Werft vom 9.7.1966.
Laufzeit: 1966
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua07


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua09
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. 1. Folge: Skandal im Bürgermeisterhaus, in: Unsere Werft, Nr. 12 vom 22. März 1968.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. 2. Folge: Ein altes Grusical, in: Unsere Werft, Nr. 13 vom 29. März 1968.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. 3. Folge: Ein Patriziersohn vergnügt sich, in: Unsere Werft, Nr. 14 vom 5. April 1968.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. 4. Folge: Maria Flint, in: Unsere Werft, Nr. 15 vom 19. April 1968.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. 5. Folge: Unterthänin des Klosters zu heiligen Geist, in: Unsere Werft, Nr. 16 vom 26. April 1968.- Wolf Wähnke, Stralsunder Pitaval. 6. Folge: Und die Tabakschmuggler schwiegen, in: Unsere Werft, Nr. 17 vom 10. Mai 1968.- Wolf Wähnke, Stralsunder Pitaval. 7. Folge: Die verräterische Speckseite, in: Unsere Werft, Nr. 18 vom 17. Mai 1968.- Wolf Wähnke, Pitaval Sundensis. Abgesang, in: Unsere Werft, Nr. 19 vom 24. Mai 1968.
Laufzeit: 1968
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua09


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua10
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Horst Schmieder, Jeder trägt Verantwortung für das Ganze, in: Unsere Werft, Nr. 1 vom 3. Januar 1969.- Horst Badendick, Wie soll Stralsund in den nächsten Jahren aussehen?, in: Unsere Werft, Nr. 1 vom 3. Januar 1969.- Kennst du Stralsund? Folge 1-12 und Auflösung, in: Unsere Werft.- In Zukunft Bücherei auch mit Diskothek.- Gewerkschaftsbücherei hat 1400 Leser, in: Ostsee-Zeitung vom 1. Dezember 1969.
Laufzeit: 1969
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua10


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua11
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Mit neuem Giebel (Fährstraße 26), in: Ostsee-Zeitung vom 22. August 1970.- Barock-Bibliothek, in Ostsee-Zeitung vom 16. Juli 1970.- 10000 Bände für 1400 Leser, in: Ostsee-Zeitung vom 28. November 1970.- Eine Frau setzt sich durch.- "Ich kannte Franziska Tiburtius...", in: Unsere Werft vom 6. März 1970.- Die erste deutsche Zahnärztin, in: Unsere Werft vom 27. Februar 1970.- Lenin via Stralsund, in: Unsere Werft, Nr. 5 vom 6. Februar 1970.- Philatelie und Literatur Folge, Serie , in: Unsere Werft.- Stralsunder Bauten, Das Kütertor, in: Unsere Werft, Nr. 42 vom 30. Oktober 1970, Kniepertor, in: Unsere Werft, Nr. 43 vom 6. November 1970, Johanniskloster, in: Unsere Werft, Nr. 44 vom 13. November 1970. Nikolaikirche, in: Unsere Werft, Nr. 41 vom 23. Oktober 1970, Jakobi-Kirche, in: Unsere WerftNr. 40 vom 16. Oktober 1970, Marienkirche, in: Unsere Werft, Nr. 19 vom 9. Oktober 1970, Katharinenkloster, in: Unsere Werft, Nr. 45 vom 20. November 1970, Kampischer Hof, in: Unsere Werft, Nr. 46 vom 27. November 1970, Wulflamhaus, in: Unsere Werft, Nr. 48 vom 11. Dezember 1970, Kommandantenhaus, in: Unsere Werft, Nr. 49 vom 18. Dezember 1970, Rathaus, in: Unsere Werft, Nr. 1/2 vom 8. Januar 1971.
Laufzeit: 1970 - 1971
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua11


OAI-PMH
   

Signatur: N Qua12
Titel: Briefe der Stralsunder Familie Wähnke an die Hamburger Familie Quandt sowie Zeitungsartikel
Enthält: Beschreibung von Ereignissen in Stralsund.- Siedlung aus dem 11. Jahrhundert. Erste Ergebnisse der diesjährigen Grabungen in Ralswiek, in: Ostsee-Zeitung vom 20. August 1971.- Heimat im Markenbild, Serie, in: Unsere Werft.- Alte Stadtansichten, in: Unsere Werft.- Günter Köpnick, Stralsunds Straßen (Kleiner Kurhof, Tribseer Straße, Alter Markt, Fährstraße, Bechermacherstraße, Külpstraße, Schillstraße, Semlowerstraße, Badenstraße, Auf dem Nikolaikirchhof, Knieperstraße, Mühlenstraße, Bielkenhagen, Mönchstraße, Apollonienmarkt, Jodestraße, Ossenreyerstraße, Ravensberger Straße, Kleinschmiedstraße, Serie, in: Unsere Werft.- Philatelie und Literatur, Serie, in: Unsere Werft.
Laufzeit: 1971
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Qua12
22 Sachakten   1   -   10   »