-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund
 -  01.03.20.17. Münz- und Kreditangelegenheiten
01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund - 17. 01.03.20.17. Münz- und Kreditangelegenheiten
42 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2269
Titel: Münzgerechtigkeit in Stralsund
Enthält: Münzrezeß von vier wendischen Städten.- Münzedikt des Kaisers Maximilian (Abschrift).- Gesuch der Städte Stralsund, Greifswald, Anklam und Demmin an die Stände des Obersächsischen Kreises um Abschaffung des kleinen Pfennigs
Laufzeit: 1528 - 1596
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2269


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2270
Titel: Schreiben des Herzogs Ernst Ludwig an den Senat von Stralsund wegen eines Gutachtens der Stralsunder Goldschmiede über geschmolzenes Silber zur Herstellung von einem Pfund Schede (Scheidemünzen)
Laufzeit: 1574
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2270


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2271
Titel: Münzgerechtigkeit in Stralsund
Enthält: Bericht über eine am 14. Oktober 1596 zu Leipzig gehaltene Münzprobation (Prüfung).- Nichtzulassung der in Stralsund bestehenden Münzstätte durch die Stände des Obersächsischen Kreises.- Ausschnitt aus dem Obersächsischen Kreisabschied von 1616 über die verbotenen Münzstätten zu Franzburg und Stralsund.- Mandate des Herzogs Philipp Julius über die über all im Lande auftretende Falschmünzerei, 1621.- Bekanntgabe des Wertes der im Umlauf befindlichen Münzen, 1622.
Laufzeit: 1596 - 1622
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2271


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2272
Titel: Verzeichnis der vermünzten Metallmengen, der ausgemünzten Stücke und der Ausgaben der Münze
Laufzeit: 1501 - 1507
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2272


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2273
Titel: Stellungnahme von Bürgermeister und Rat und Hundertmännern zu Münzangelegenheiten sowie zu einer Tax- und Viktualienordnung
Laufzeit: 1622
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2273


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2274
Titel: Münzgerechtigkeit in der Stadt Stralsund
Enthält: Bericht über die in Vorpommern verwandten Münzen mit Abdrücken, 1670.- Instruktion für die Delegierten der in Wolgast stattfindenden Münzkonferenz.- Mandat zu einer Münz-Ordonanz der Stadt Rostock, 1622.- Münzedikt des Herzogs Phlipp Julius von Pommern, 1622.- Anweisung für die 1659 aufgestellte Münz- und Probationsverordnung, 1669.
Laufzeit: 1622 - 1674
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2274


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2276
Titel: Gutachten des Münzmeisters Casper Synerkamp über die Prägung von kleinen Silbermünzen in Stralsund
Laufzeit: 1646
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2276


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2277
Titel: Zusage des Rates der Stadt Stralsund an den Generalstatthalter auf Überprüfung aller neu geschlagenen Münzsorten durch den Münzwardin in Stettin
Enthält: Auszug aus der Bestallung des Münzmeisters Heinrich Johann Hillens.
Laufzeit: 1674
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2277


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2278
Titel: Münzwesen in Stralsund
Enthält: Konzession zur Münzprägung nach dem Stettinschen Fuße.- Edikt des Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg über den Gebrauch richtiger Münzen, versehen mit Münzabbildungen und Siegelabdruck, 1678.- Regierungsverordnung zum Verbot des falschen Gebrauchs der kleinen Land- und Scheidemünze, 1688.
Laufzeit: 1678 - 1689
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2278


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 2279
Titel: Münzgerechtigkeit in der Stadt Stralsund
Enthält: Anordnungen und Patente der Regierung zur Münzgerechtigkeit.- Denunziation des Hubert Dönnike gegen den ehemaligen Münzmeister Johann Leonhard Arnsburg wegen schlechter Verwaltung der Münze.- Erklärung der Landesdeputierten über die Zulassung verschiedener Münzarten.
Laufzeit: 1677 - 1698
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 2279
42 Sachakten   1   -   10   »