-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 -  01.01.07.01.
01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe - 01. 01.01.07.01.
57 Urkunden   1   -   10   »

Datierung

Signatur

Inhalt


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 1
Inhalt: Wizlaw III. und Zambor, Fürsten von Rügen
Datierung: 31.03.1303
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Wizlaw III. und Zambor, Fürsten von Rügen
Regest [Zusammenfassung]: Leihen Gerwin Semlow, Bürgermeister in Stralsund, das von dem Herzog von Jütland und dem Herrn von Langeland gekaufte, zuvor von Plötzsche, Dorf Devin zu Lehen, frei von Lehens- und sonstigen Diensten.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hinricus de Ost, Marscalus, Matheus Molteke, Nicolaus und Theke von Boranth, Brüder, Johannes de Gristowe, Conradus Dotenberch, Arnoldus de Vitzen, Ernestus Buddo, Thidericus Metzekowe, Thidericus Ursus, Frethericus de Alkum, Arnoldus Wekenstede, Hinricus de Silva, Bertholdus Bokemannus, Johannes de Ost, Arnoldus und Bartoldus de Ost de Damitze, Brüder, und Gotanus Morderus, milites.
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum et actum in Sundis ... in festo Palmarum.
Beglaubigung [Zusammenfassung]: Siegel sind verloren gegangen

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 1


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 2
Inhalt: Johannes Mildehoveth und Nicholaus, Herr Herbordus Sohn, Knappen
Datierung: 23.07.1328
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Johannes Mildehoveth und Nicholaus, Herr Herbordus Sohn, Knappen
Regest [Zusammenfassung]: Verkaufen an die Bürger Hermannus Brackelen und Johannes Glasekop für 100 Mark sundisch 14 Mark Einkünfte aus einem Hofe im Dorf Götemitz auf drei Jahre.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hinricus Mildehoveth und Leydekule, Knappen
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum et actum Sundis ... ipso die Marie Magdalene
Beglaubigung [Zusammenfassung]: vier an Pergamentstreifen nängende Siegel ab

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 2


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 3
Inhalt: Arnolt van Vytzen
Datierung: 08.09.1331
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Arnolt van Vytzen
Regest [Zusammenfassung]: Verkauft an den Stralsunder Bürger Hynryk Rodehosen für 100 Mark sundisch 12 Mark Einkünfte aus dem Dorf Götemitz, wiederkäuflich.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hermann van Vytzen, Heyneko van Vytzen, Arnolt Plate, Gherard van Vytzen und Claws Herbordes
Datumszitat [Zusammenfassung]: Ghegeven unde ghescreven tume Sunde ... in unser vruwen daghe alsy gheboren wart
Beglaubigung [Zusammenfassung]: fünf von sechs an Pergamentstreifen hängenden Siegel gut erhalten

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 3


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 4
Inhalt: Bertold van Datzowe, sein Vetter Antonius, Arnolt van Vitzen, Claus, Herr Herbordis Sohn
Datierung: 29.04.1335
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Bertold van Datzowe, sein Vetter Antonius, Arnolt van Vitzen, Claus, Herr Herbordis Sohn
Regest [Zusammenfassung]: Verkaufen an Reyneken van Thecheln, einem Bürger zu Stralsund, und Andrewese van Tzurvitz eine Hakenhufe in Götemitz.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Claus Leydekule, Ghert van Vitzen, Dubbermer Svarte, Slaweken Sohn
Datumszitat [Zusammenfassung]: Gegheven ... des neghesten sunavendes vor sunte Philippes unde Jacobes daghe
Beglaubigung [Zusammenfassung]: von sieben an Pergamentstreifen hängenden Siegeln vier, davon zwei beschädigt, erhalten

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 4


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 5
Inhalt: Arnoldus de Vicen de Zwanteger
Datierung: 28.04.1336
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Arnoldus de Vicen de Zwanteger
Regest [Zusammenfassung]: Verkauft an den Stralsunder Bürger Jacob Stubbekopping für 120 Mark zu einem toten Erbkauf 12 Mark Einkünfte aus vier Hakenhufen und zwei Katen in Götemitz.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hinricus Stoltin, der Neffe des Arnoldus de Vicen, Pribe Raleke, Hinricus Raleke und Bartoldus Kaac
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum Sundis ... in vigilia decollationis sancti Johannis baptiste
Beglaubigung [Zusammenfassung]: fünf gut erhaltenen Siegel an Pergamentstreifen hängend

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 5


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 5 a
Inhalt: Johann von Putbus
Datierung: 05.03.1338
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Johann von Putbus
Regest [Zusammenfassung]: Bestätigt, dass der Knappe Gerhard von Vitzen 2 Hakenhufen Ackerland mit 8 Morgen in Götemitz dem Stralsunder Ratsherren Albert Hovener aufgelassen hat.
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum in Sundis ... feria quinta ante dominicam Reminiscere
Beglaubigung [Zusammenfassung]: an Pergamentstreifen hängendes Siegel ab

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 5 a


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 6
Inhalt: Bogislaw V., Herzog von Pommern
Datierung: 08.03.1341
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Bogislaw V., Herzog von Pommern
Regest [Zusammenfassung]: Verleiht und vereignet Albert Hövener, Bürgermeister zu Stralsund, und seinem Brudersohn gleichen Namens die Einkünfte der Dörfer Jabelitz und Gral und den Hof in Götemitz mit fünf Hufen, mit Gerichten und allem Zubehör mit der Freiheit von allen Diensten.
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum ... feria quinta ante diem beati Gregorii pape proxima.
Beglaubigung [Zusammenfassung]: ohne Siegel

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 6


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 7
Inhalt: Everhardt Poretze, Knappe
Datierung: 15.03.1349
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Everhardt Poretze, Knappe
Regest [Zusammenfassung]: Verkauft dem Bürgermeister Albert Hovener für 50 Mark 23 Sch. zwei von sechs zum Dorfe Götemitz gehörenden Hakenhufen und verspricht, darüber die landesfürstliche Bestätigung zu verschaffen.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hennynghus senior, Ritter von Putbus, Dargomaro von Jasmund und Vicco genannt Schacht, Knappen
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum Sundis ... dominica qua cantatur Oculi
Beglaubigung [Zusammenfassung]: von den vier an Pergamentstreifen hängenden Siegeln eins ab, eins leicht und eins minimal beschädigt

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 7


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 8
Inhalt: Johannes, Tetze, Borante und Henning, Gebrüder und Vettern von Putbus
Datierung: 26.03.1351
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Johannes, Tetze, Borante und Henning, Gebrüder und Vettern von Putbus
Regest [Zusammenfassung]: Überlassen und verleihen Johannes Lensan, Bürger zu Stralsund, einen Hof in Brandshagen mit Pächten, Diensten, Geríchten und allem Recht.
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum et actum ... primo sabbatho proximo ante dominicam Lätare
Beglaubigung [Zusammenfassung]: eins von drei an Pergamentstreifen hängenden Siegeln gut erhalten

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 8


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 9
Inhalt: Johannes Lensan, Bürger zu Stralsund
Datierung: 02.02.1355
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Johannes Lensan, Bürger zu Stralsund
Regest [Zusammenfassung]: Verkauft an die Gebrüder Peter, Willekinus, Johannes de Busche den Brinkhof in Brandshagen.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Everardus Borsyn, Mathes Borneholme, Widekinus Stenwech, Lambertus Kerkhof und Hennekinus Lensan, dem jüngeren Sohn des Hinricus
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum Sundis ... die purificationis Marie
Beglaubigung [Zusammenfassung]: gut erhaltenes an Pergamentstreifen hängendes Siegel

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 9
57 Urkunden   1   -   10   »