-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.09. Zusammenarbeit mit der Sowjetischen Militärkommandantur, anderen Abteilungen der Stadtverwaltung, staatlichen Einrichtungen, Parteien und Massenorganisationen
02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 09. 02.01.05.09. Zusammenarbeit mit der Sowjetischen Militärkommandantur, anderen Abteilungen der Stadtverwaltung, staatlichen Einrichtungen, Parteien und Massenorganisationen

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 84
Titel: Zusammenarbeit mit der Sowjetischen Militärkommandantur
Enthält: Protokolle über Besprechungen mit dem sowjetischen Kommandanten.- Anweisungen der Kommandantur.- Anträge auf Freigabe von Schreibmaschinen, Kohlen und Fischtonnen.- Namentliche Aufstellung der in Stralsund vorhandenen Sägewerke mit Angabe der Anzahl der Arbeiter und der Produktionsleistung.- Aufstellung der Betriebe und der ehemaligen Wehrmachtsanlagen in den Kreisen Stralsund, Rügen, Franzburg-Barth, Grimmen, Demmin und Greifswald mit elektrisch betriebenen Werkzeugmaschinen.
Laufzeit: 1945 - 1946
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 84


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 85
Titel: Schriftwechsel der Abteilung Industrie und Wirtschaft mit Parteien und Massenorganisationen
Enthält: Statistische Angaben über Anzahl der Industrie- und Handwerksbetriebe.- Antrag des Kreisvorstandes der SED auf Wiederinbetriebnahme des Druckereibetriebes des Stralsunder Tageblatts durch die SED.- Schankerlaubnis für das Haus des FDGB (jetzt: Ernst-Thälmann-Haus) Sarnowstraße 14.- Grundriß des Ernst-Thälmann-Hauses, M: 1 : 100.- Namentliche Aufstellung der Kandidaten des Stadt- und Kreisparlamentes des Demokratischen Blocks.- Namentliche Aufstellung der Ortschaften des Kreises Stralsund mit Angabe der Einwohnerzahl und der Gemeindevertreter (vermutl. 1950).- Namentliche Aufstellung der in Stralsund am 15. September 1945 arbeitenden Betriebe. - Die Arbeitsgebiete der Volkssolidarität Beschlüsse der Kommissionen - (Druckschrift), 1946.
Laufzeit: 1945 - 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 85


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 86
Titel: Schriftwechsel mit dem Gericht Stralsund
Enthält: Namentliche Aufstellung der Beisitzer des großen und kleinen Strafgerichts.- Bestimmungen über die Strafgerichtsbarkeit und die Jugendgerichtsbarkeit des Gerichtsbezirkes Stralsund, 1945.- Strukturplan des Gerichtes Stralsund vom 28. Mai 1945.- Beschluß über die Beschlagnahme des Vermögens des Rektors Ernst Uhsemann zu Gunsten des Landes Mecklenburg-Vorpommern.- Anforderung von Gegenständen zur Ausstattung der Strafanstalt, 1948.- Ausführungsbestimmungen zum Beschluß des Oberbürgermeisters der Stadt und des Stadtkreises Stralsund vom 22. Juni 1945 über die Einsetzung eines Volkstribunals, 1945.- Beschluß über die zeitweilige Schliessung von Betrieben wegen Warenmangels, Juni 1945.- Beschluß über die Arbeitspflicht.
Laufzeit: 1945
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 86


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 87
Titel: Informationsberichte von Fachabteilungen des Rates der Stadt an die Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft
Enthält: Anweisung des Oberbürgermeisters zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit des genossenschaftlichen und individuellen Handwerks bei der bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Dienstleistungen und Reparaturen.- Einschätzung der Saisonversorgung 1987 und Schlußfolgerungen für die Saison 1988.- Information über die Realisierung der Maßnahmen zur Unterstützung des VEB Volkswerft aus dem Politbürobeschluß zur Sicherung der Leistungs- und Effektivitätsentwicklung im Schiffbau.- Information über die Arbeit der Interessengemeinschaft "Territoriale Rationalisierung und Stadtentwicklung" sowie über den Stand der Realisierung der Kommunalverträge 1988 und den Stand der Vorbereitung 1987.- Dachinstandsetzungsprogramm der Stadt Stralsund für das Jahr 1989.- Konzeption des Rates der Stadt zur langfristigen Entwicklung der Gastronomie und deren versorgungspolitischer Leistung für die Bevölkerung bis 1990.- Einschätzung des Standes der Lösung der Wohnungsfrage als soziales Problem in Stralsund.- Information zur Ausgestaltung des Gemüsemarktes als Führungsbeispiel für den Obst- und Gemüseverkauf.
Laufzeit: 1972
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 87


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 88
Titel: Zusammenarbeit der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft mit Fachabteilungen des Rates
Enthält: Bereitstellung von Arbeitskräften aus dem Bereich Örtliche Versorgungswirtschaft für die Hackfrucht- und Obsternte, 1979.- Eingabe wegen Nichtabtransport einer Verstorbenen durch den VEB Stadtwirtschaft nach 18.00 Uhr.- Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der gesellschaftlichen Unterstützung schwerst- und schwergeschädigter Bürger.- Geplante Schaffung eines geschützten Arbeitsplatzes für den Behinderten Frank Schlopsnies.- Grundsätze zur Ausarbeitung einer langfristigen Konzeption zur Entwicklung der Kapazitäten des kommunalpolitischen Bauwesens der Stadt Stralsund und deren Umsetzung im Zeitraum 1981 bis 1985.- Vorschläge der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft zur Bestattung verdienstvoller Parteimitglieder.- Maßnahmeplan zur Herstellung von Ordnung und Sauberkeit im Kosegartenweg, 1984.- Informationsbericht des WBA-Ausschusses des Wohnbezirkes 40 über die Unzufriedenheit der Bevölkerung in Versorgungsfragen, 1988.
Laufzeit: 1977 - 1989
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 88


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 89
Titel: Zusammenarbeit der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft mit dem Oberbürgermeister, Fachabteilungen des Rates der Stadt und der AWG Aufbau
Enthält: Arbeitsordnung der Kreiskatstrophenkommission.- Maßnahmeplan des Rates der Stadt zur Beherrschung des Abflußgeschehens unter den Bedingungen der Tauwetterperiode zur Verhinderung von Schäden, 1979.- Bericht der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft über die Sommersaison 1987.- Maßnahmepläne der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft zur Vorbereitung von Urlaubssaisons.- Bereitstellung von Arbeitskräften aus dem Bereich Örtliche Versorgungswirtschaft für die Halm- und Hackfruchternte 1988 und die Zuckerfabrik 1979.- Anträge auf Aufnahme in die AWG.
Laufzeit: 1979 - 1989
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 89


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 90
Titel: Bericht des Kreissekretariats der Nationalen Front zur politischen Massenarbeit mit Handwerkern und Gewerbetreibenden
Laufzeit: 1975
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 90