-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.35. Verschiedene Angelegenheiten
02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 35. 02.01.05.35. Verschiedene Angelegenheiten
88 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1257
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung; Verschiedene Angelegenheiten des Sekretariats Industrie und Wirtschaft
Enthält: Berichte über Umsiedlertransporte1945.- Namentliche Aufstellung der Stralsunder Handwerksbetriebe mit teilweiser Angabe der Parteizugehörigkeit vor 1933 und nach dem 1. Mai 1945 und mit Angabe der Beschäftigtenanzahl.- Protokoll über eine Beratung beim Oberbürgermeister am 14. Juli 1945.- Protokoll über eine beim sowjetischen Militärkommandanten durchgeführte Handwerkerversammlung am 18. September 1945.- Lebensmittelzuteilung für den Monat September 1945.- Geplanter Ausbau des Südhafens mit Übersichtsplan (Maßstab 1 : 4000).
Laufzeit: 1945 - 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1257


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1258
Titel: Verschiedene Angelegenheiten des Sekretariats des Industriewesens
Enthält: Übersicht über Stralsunder Betriebe und Geschäfte.- Angaben zum Brennstoffbedarf der Wirtschaft, 1945.- Verzeichnis der Stralsunder Speisegaststätten.- Bericht über die wirtschaftliche und verkehrspolitische Lage der Stadt Stralsund 1945.- Aufstellung der in Stralsund vorhandenen Fahrzeuge und Zugtiere, 1945.- Namentliche Aufstellung der Stralsunder Bauhandwerker.- Bericht über die Wiederherstellung der Rügendammbrücke.- Zeitungsausschnitte zu Wirtschaftsfragen 1945 und 1946.
Laufzeit: 1945 - 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1258


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1259
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Beschlagnahme des Vermögens des Stralsunder Ruderclubs.- Satzungen des Stralsunder Verkehrsvereins 1935 (Druckschrift).- Anträge auf Gewerbegenehmigungen.- Bericht über die Räuchermethode der Stralsunder Fischindustrie.- Statistische Angaben über Arbeitskräfte im Jahre 1944 und Produktion 1938 bis 1944 der Strela-Fischwerke Stralsund.- Geplanter Bau einer Ölmühle.
Laufzeit: 1945 - 1949
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1259


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1260
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Kontroll- und Geschäftsberichtedes VEB (K) Bautischlerei Zingst für die Jahre 1951 bis 1952.- Berichte über die Torfgewinnung.- Bilanzen der örtlichen Betriebe, 1950.- Konzession für die Geschwister Johanna und Elisabeth Wicke zur Einrichtung eines privaten Entbindungsheimes am Knieperdamm 2f, 1948.- Richtlinien für die Kokstorfproduktion (Druckschriften).- Geplanter Einsatz von Auto- bzw. Obussen (Oberleitungsbussen) im innerstädtischen Verkehr.- Protokoll über die Sitzung des Aufsichtsrates des Elektrizitätswerkes und Straßenbahn AG Stralsund vom 4. Februar 1949.- Namentliche Liste der an das Sonderstromnetz angeschlossenen Betriebe, Privathaushalte und praktizierenden Ärzte und Zahnärzte, 1945.- Angaben über Umfang der Produktion des Gas- und Wasserwerkes, 1951.- Strukturplan des Gas- und Wasserwerkes, 1951.- Namentliches Verzeichnis der Aktivisten des Gas- und Wasserwerkes, 1951.- Lageplan des Gaswerkes an der Greifswalder Chaussee.- Bericht zum geplanten Bau eines Zementwerkes am Boddenufer (jetzt: Werftgelände der Volkswerft), 1946.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1260


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1260 a
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft, Referat Wasserwirtschaft
Enthält: Arbeitspläne und Planabrechnung. - Investitionsplanung. - Analysen zu Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. - Teichentschlammung. - Anliegerverzeichnis der Vorfluter in Stralsund.
Laufzeit: 1952 - 1954
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1260 a


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1261
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitlichen Betreuung der Bevölkerung.- Schwarzhandel mit Tabakwaren.- Aufstellung der seit 1945 zugelassenen Handwerksbetriebe.- Verzeichnis der Hotels und Pensionen, 1945.- Einrichtung eines Handwerkereinsatzes für die Sowjetarmee.- Aufgaben des Handwerkereinsatzes.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1261


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1262
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Anträge auf Gewerbegenehmigungen.- Anträge auf Freigabe von Kraftfahrzeugen.- Aufstellung der fertiggestellten Straßenbeleuchtung.- Polizeiliche Ermittlung gegen den Autolastfuhrbetrieb Parlau wegen Vergehens im Interzonenhandel.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1262


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1263
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Wahl eines Betriebsrates und seine personelle Zusammensetzung.- Aufstellung der wichtigsten Industriebetriebe, 1946.- Verteilung von Weihnachtsbäumen an Polizeibeamte.- Prüfungsberichte über die im Stadtkreis durchgeführten Betriebsüberwachungen, 1949.- Verfügung des Oberbürgermeisters über die Einrichtung eines Rechtsamtes am 1. September 1948 und seine Aufgaben.- Pferdebestand des Städtischen Reinigungsamtes.- Aufnahme von Umsiedlern aus der Tschechoslowakei, 1946.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1263


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1264
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Gewerbegenehmigungen.- Anträge auf Zulassung von Kraftfahrzeugen.- Einspruch von Ernst Vespermann wegen Entziehung der Geschäftsleitung für seinen Sohn Walter Vespermann, Alte Richtenberger Straße 63.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1264


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1265
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Abteilung Industrie und Wirtschaft
Enthält: Bericht über die wirtschaftliche Situation der Stadt, vermutlich 1945/1946.- Protokoll vom 9. Mai 1945 über eine Beratung des Sekretariats des Industriewesens mit den Industriebetrieben über ihre Wiederinbetriebnahme.- Tätigkeitsbericht des Sekretariats des Industriewesens für die Zeit vom 1. Mai bis 16. Juli 1945.- Anordnung über die Wiedereröffnung von Betrieben, 1945.- Zahlenangaben über die vor Kriegsbeginn und im Mai 1945 arbeitenden Bäckereien.- Beschlagnahme des Union-Theaters, Frankenstraße 7 und der Kammerlichtspiele, Mühlenstraße 20, 1945.- Ankündigung der Erstaufführung des DEFA- Films "Neues Land" am 1. November 1946.- Antrag der Deutschen Volksbühne Mecklenburg - Kreissekretariat Stralsund - auf Zuweisung von Büroräumen in der Tribseer Straße.- Namentliche Aufstellung der freischaffenden Architekten, 1946.- Antrag des Rates an die Vereinigten Altenburger und Stralsunder Spielkarten-Fabriken AG auf Einrichtung einer Zweigstelle in Stralsund und Ablehnung durch die Fabrik in Altenburg, 1947.- Zimmerbestellungen im Norddeutschen Hof, Neuer Markt 22 für das erste Motorradrennen der ehemaligen Sowjetischen Besatzungszone in Stralsund am 24. Juli 1949.- Instandsetzung der am 6. Oktober 1944 stehengebliebene Turmuhr der Nikolaikirche, 1945.- Bildung der Gruppe Freischaffender Architekten innerhalb des Arbeitskreises Bauschaffende in der Ortsgruppe des Kulturbundes, 1946.- Antrag auf Zuweisung des Ladens Karl Böttcher - Lebensmittel-Großhandlung, Apollonienmarkt 5, wegen Einrichtung einer Buchhandlung.- Bericht über die Brotversorgung 1945.- Anfertigung von Schriftplatten für den Ehrenhain der Roten Armee, 1945.- Lieferangebot von Windkraftwerken durch die Firma Rostocker Industriebetriebe eGmbH Rostock.
Laufzeit: 1945 - 1952
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1265
88 Sachakten   1   -   10   »