-  Kreisarchiv Nordwestmecklenburg
 -  N10 Nachlass Steinfurth
 -  Nachlass Steinfurth
N10 Nachlass Steinfurth - 01. Nachlass Steinfurth

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: N10/0001
Titel: Unterlagen des ehemaligen Lehrers Otto Steinfurth
Enthält: - Bestallungsurkunde vom 14.06.1929- Befähigungszeugnis Lehramt an Volksschulen vom 28.02.1925- Befähigungszeugnis für Volksschulen vom 28.02.1925- Leumundszeugnis Gemeinde Karft bei Wittenburg vom 01.09.1947- Bescheinigung Landesminister des Inneren zur Vorlage bei der sowjetischen Besatzungsmacht vom 02.02.1948- Bescheinigung der Landesregierung Schleswig-Holstein vom 03.02.1948- Entlassungsschein aus der französischen Kriegsgefangenschaft vom 10.02.1947- Berechnung des Besoldungsdienstalters vom 07.11.1961- Urkunde 40- jähriges Dienstjubiläum vom 17.03.1964 mit Anschreiben- Bestallung als Handarbeitslehrerin Ehefrau Steinfurth, Anni vom 09.10.1930- Übernahme als Lehreranwärter vom 10.09.1926- Reichsstatthalter Mecklenburg 15-jähriges Dienstjubiläum vom 03.12.1944- Mecklenburgisches Unterrichtsministerium Bestallung zu Volksschullehrer in Tessin bei Wittenburg vom 25.04.1930- Bestallungsurkunde vom 14.06.1929 Volksschule Gorlosen bei Eldena- Landesregierung Schleswig-Holstein Ernennungsurkunde zum Lehrer vom 24.02.1948- Mecklenburg-Schwerin Ernennung Schulleiter in Gorlosen vom 30.12.1929- Landesminister für Volksbildung Kiel- Beamter auf Lebenszeit vom 22.07.1950
Laufzeit: 1925 - 1961
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1
Darin [Zusammenfassung]: auch Anschreiben von Herrn Hubert Plempe 2012
Umfang: 15 Seiten
Provenienz: Schwiegersohn des Nachlassers

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (N10 Nachlass Steinfurth) N10/0001